Urban Sketcher

Skizzen von Rittiner & Gomez

Läuferplatz Bern

Läuferplatz Bern
Läuferplatz Bern

Stadtrundgang mit Skizzenbuch

Unter mächtigen Bäumen steht der stattliche Läuferbrunnen. Hier, über die Untertorbrücke kamen Reisende bis zum Bau der grossen Nydeggbrücke in den 1840er-Jahren in die Stadt Bern. Umkämpft war der wichtigste Stadtzugang auch im sogenannten «Stäcklichrieg», an den die 1802 durch eine Kanonenkugel beschädigte Hausecke erinnert. Allerdings ist die ganze Häuserzeile auf der Innenseite des Nydeggstaldens bei der aus heutiger Sicht fragwürdigen «Stadtsanierung» um 1956 abgerissen und neu erbaut worden. Nur die paar kanonengeschädigten Steine wurden aus Pietät wieder eingebaut …

Jean-Daniel Gross
Denkmalpfleger

Kategorie: Bern