Sion -Spiez

Kaffeetrinkerin

Heimreise von Sion nach Spiez, uns gegenüber sitzt eine Frau mit Handtasche und einem kalt werdenden Kaffee. Die Handtasche muss einen wertvollen Inhalt verbergen. Sie umklammert sie wärend der ganzen Zugfahrt. Sie reist nicht alleine, doch Ihre Mitreisende, oder Gesprächspartnerin, sitzt nicht etwa vis-à-vis, sonder eine Sitzreihe näher beim Ausgang. Wir denken auf der ganzen Bahnfahrt, was der Grund sein könnte.
Hat sie eine Bombe in der Tasche und ihre Mitreisende möchte die Reise ins Jenseits, nicht mit einem verletzten Gesicht antretten?
Sehen wir aus wie Taschendiebe, dann könnte sie ja den Platz wechseln?
Ist ihre weisse Jacke verschmutzt, ist die Mitreisende, die Täterin und sitzen sie deshalb hintereinader?
oder… oder…
Sind wohlbehalten und pünktlich in Spiez angekommen.

Teilen: Google+ · Twitter · Facebook   Kategorie: Bern · Kaffee · Reisende · Spiez · Wallis