Belle Epoque – Café au lait

Kaffeetrinkerin Coffee

Jeden tag sitz sie im Café und doch scheint sie uns fremd und aus einer anderen Zeit. Womöglich ist sie eine Zeitreisende, aus der Belle Epoque.

Café au lait von Gottfried Benn

Café au lait
am Boulevard
entfremdet hier,
erhellt,
Die Kellner en passant.

Café au lait,
Platanengarten,
säumet den Beton,
Damenabsatz,
Großstadttrottoir.

Café au lait,
es fällt die Nacht.
Gedanken, spielt das Glück.
Noch eine Tasse
trägt die Vergangenheit.

Leere Schale,
Einsamkeit.
Lichterszenen,
vom Silberlöffel siehst du mir entgegen:
ich zu zweit.

Teilen: Google+ · Twitter · Facebook   Kategorie: Bern · Berneroberland · Kaffee · Kandersteg · Portrait