Niesen

Niesen Pyramide

Mehr über den Spiezer Hausberg erfahren sie hier.

Kategorie: Spiez

Eiger Mönch Jungfrau

Eiger Moench Jungfrau

Blick von Einigen am Thunersee nach dem Eiger, Mönch und Jungfrau.

Der 3‘970 m ü.M hohe Eiger ist mit seiner rund 1‘650 Meter hohen Nordwand ein Publikumsmagnet der Jungfrau Region.
Der Mönch hat eine Höhe von 4‘107 m ü.M. Er befindet sich in der Mitte des bekannten Dreigestirns Eiger, Mönch und Jungfrau.
Die Jungfrau ist mit einer Höhe von 4‘158,2 m ü.M der dritthöchste Berg der Berner Alpen und gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe „Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch“.

Kategorie: Spiez

Niesen

Niesen

rudern, rudern, rudern…

Der Niesen ist ein 2’362 m ü. M. hoher Berg im Berner Oberland, südlich des Thunersees. Er wird gelegentlich als Spiezer oder auch als Thuner Hausberg betrachtet.
Der Niesen fällt durch seine markante kegel- oder pyramidenartige Form auf. Ursprünglich hiess dieser Berg «Yesen», eine Bezeichnung für den Gelben Enzian (Gentiana lutea), der auch heute noch am Berg blüht. Der Niesen ist auch Motiv eines bekannten Aquarells von Paul Klee aus dem Jahr 1915.

Kategorie: Spiez

Schiffländte Einigen

Schiffländte Einigen Thunersee

Dank dem Schifflänte Verein Einigen, legt ein Kursschiff der BLS, zweimal täglich in Einigen an.

Richtung Spiez: 15.23 Uhr
Richtung Thun: 16.47 Uhr

Einigen ist eine früher selbständige Gemeinde und seit 1834 Ortsteil (Bäuert) der Gemeinde Spiez im Kanton Bern in der Schweiz mit 1605 Einwohnern (Stand 2012). Durch das Bäuertgebiet fliesst seit der Kanderkorrektion die Kander in den Thunersee.

Kategorie: Spiez

fin… Finistère

Dernier soir, à la fin du monde

Ein letztes mal das Meer und die Stimmung in der Bretagne geniessen.

Francoiz Breut – La Danse des Ombres

weiterlesen…

Kategorie: Bretagne